FANDOM


EntführenArt
Eine Entführung ist eine Alternative dazu, Rivalen oder Mitschüler zu töten. Dabei wird das Opfer betäubt, versteckt, abgeholt und anschließend gefoltert.

Durchführung Bearbeiten

Man sollte sicherstellen, dass man mindestens einmal im Unterricht war, ansonsten tötet man das Opfer. Im Fach Biologie muss man Level 2 erreicht haben. Normalerweise kann man dann am Dienstag loslegen. Allerdings gibt es zwei Möglichkeiten, Biologie eher hochzuleveln. Die erste Möglichkeit ist, wenn man in der Klasse ist / zu drücken, dann kann man schon nach der ersten Stunde betäuben. Die andere Möglichkeit ist, dem Gaming Club beizutreten, und das Strategiespiel zu spielen.

BiologieUpgrade2

Spezielle Waffe Bearbeiten

Man braucht für dieses Vorhaben eine spezielle Waffe, die Spritze (Syringe). Sie liegt auf dem hinteren Tisch im Raum "Nurse's Office" im Erdgeschoss. Außerdem muss man das Beruhigungsmittel (Tranquilizer) einsammeln. Man kann jeden weiblichen Charakter entführen.

SpritzeBetäubungsmittelOrt

Vertrauen gewinnen Bearbeiten

Man geht zu einem Schüler und wählt, einmalig, Task aus. Hat man diese gemacht, kann man den Ask-Button drücken. Man muss dann den Schüler noch umbringen .

Betäuben Bearbeiten

Man wählt den "Ask Favor"-Gesprächsteil aus und bringt sie dazu, einem zu folgen. Dann geht man, von den Spinden ausgehend, nach links, dann nach rechts, an der Treppe vorbei in Richtung Hinterausgang und dann in den kleinen Raum rechts. Darin steht eine Kiste, in der der Körper des bewusstlosen Opfers gelegt wird, nachdem man sie mit der Spritze betäubt hat.

Warten und Abholen Bearbeiten

Nun wartet man, bis der Tag vorüber ist. Man bekommt die üblichen Meldungen angezeigt. Jedoch erscheint danach eine weitere Seite, auf welcher beschrieben wird, dass Yandere-Chan sich auf ihrem Weg nach Hause als Musikerin ausgibt, die ihren Instrumentenkoffer nach einer Aufführung nach Hause schiebt.

Folter und Tötung Bearbeiten

Geht man in den Keller (basement), findet man dort den Schüler, an einem Stuhl festgebunden, auf. In der Nacht kann man sie vier Stunden foltern, tagsüber bis zu 18 Stunden. Wenn ihre geistige Gesundheit auf 0% sinkt, kann man sie am nächsten Morgen mit in die Schule nehmen, ihr eine Waffe geben und den aktuellen Rivalen töten lassen. Anschließend begeht der "Sklave" Selbstmord. Die Polizei wird den Mord als "Murder-Suicide" ansehen und Yandere-Chan nicht verhaften, auch wenn die Leichen und Spuren nicht beseitigt wurden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.